Geschichte

1978 - Firmengründung mit der Eröffnung einer Trabant-Werkstatt in Döbern

1990 - Unterzeichnung des SEAT Händlervertrages für den Standort Döbern und Beginn mit den Bauarbeiten für ein neues Autohaus

1991 - Eröffnung für das neue SEAT-Autohaus in Döbern

1992 - Verhandlungen mit SEAT -Deutschland über einen neuen Standort und Unterzeichnung eines Händlervertrages für die Marke SEAT in Weißwasser, damit verbunden wurde mit dem Bau eines neuen Autohauses begonnen

1993 - Eröffnung für das neue SEAT-Autohaus in Weißwasser

1996 - Erweiterung der Firma um eine weitere Automobilmarke in Forst mit der Eröffnung eines Autohauses und dem Abschluß eines Händlervertrages mit SKODA-Deutschland

Insgesamt 18 Mitarbeiter und 3 Auszubildende sorgen heute in den Bereichen Verkauf, Service, Karosserieinstandsetzung, Unfallschadenservice und Verwaltung für das Wohl unserer Kunden rund um ihr Fahrzeug. Das gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiterteam steht unseren Kunden jederzeit zur Verfügung, um Fachwissen und Erfahrung zu ihrem Vorteil einzusetzen. Großes Augenmerk legen wir auf die ständige Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter, um bei der stetig moderner werdenden Automobiltechnik auf dem neuesten Stand zu sein. Gesetztes Ziel für die Zukunft ist es, einen hohen Servicestandard zu erhalten bzw. weiter auszubauen und die Verkaufszahlen für die Marken SEAT und SKODA stetig zu steigern. An erster Stelle wird dabei immer höchste Kundenzufriedenheit stehen.